Handtücher

33 Produkte

In dieser Kategorie findest du nur die großen und weichen Handtücher, mit denen wir Schwimmer uns am liebsten abtrocknen. Die Art von Handtüchern, bei denen du es kaum erwarten kannst, aufzustehen und dich abzutrocknen. Außerdem sin...
Handtücher
Sei schnell! Produkte von sind bereits in dieser Kategorie ausverkauft. Das Angebot endet, wenn ausverkauft.
Filter

Handtücher

In dieser Kategorie findest du nur die großen und weichen Handtücher, mit denen wir Schwimmer uns am liebsten abtrocknen. Die Art von Handtüchern, bei denen du es kaum erwarten kannst, aufzustehen und dich abzutrocknen. Außerdem sind alle unsere Handtücher von bekannten Marken wie Arena, TYR, Speedo, Funkita und Funky Trunks. Du kannst dir also sicher sein, dass du dein zukünftiges Lieblingshandtuch auf dieser Seite finden wirst. Das ist sicher!

Daniels Empfehlungen zu Mikrofaserhandtüchern:


Lieber zu viele Handtücher

Handtücher sind fast der liebste Besitz eines Schwimmers. Wir benutzen es JEDES Mal, wenn wir zum Training gehen, und haben es überall dabei. Das Handtuch ist ein fester Bestandteil unserer sonst so vollen Badetasche, und es ist immer Platz für ein weiteres. Besser eines zu viel als eines zu wenig. Geht es dir auch so? Wir wetten, das tut es…

Ein Handtuch ist nicht einfach nur ein Handtuch!

Nein, ganz einfach: Das ist es NICHT. Es geht um viel mehr als das. Denn wenn wir ein Handtuch benutzen, muss es die folgenden "Anforderungen" erfüllen:

  1. Es muss unglaublich weich sein

Das funktioniert nicht mit einem steifen Handtuch, bei dem die Fransen genauso steif sind wie die Körperhaare, wenn wir aus dem kalten Wasser kommen. Das Handtuch muss so weich sein, dass du es immer wieder knuddeln möchtest. PS: Die weichsten Handtücher sind immer aus 100% Baumwolle.

  1. Es muss riesig sein

Je größer, desto besser. Ein Handtuch sollte den Körper von Kopf bis Fuß bedecken können - und besser noch mehr. Mit einem so großen Badetuch kannst du es auch immer wieder verwenden, zum Beispiel bei Wettbewerben, ohne dass es nach dem ersten Abwischen durchnässt ist.

  1. Es sollte den Trocknungseffekt nicht verlieren

Viele Handtücher können nach und nach immer weniger "Wasser halten" und werden daher schneller durchnässt. Das ist einfach nicht gut genug.

  1. Es sollte am liebsten in vielen Farben verfügbar sein

Wir Schwimmer lieben Farben. Am besten viele zur gleichen Zeit. Deshalb reicht ein tiefschwarzes Handtuch nicht aus. Es braucht Farbe. Vor allem, wenn du an den Strand gehst

All diese Anforderungen erfüllen unsere Handtücher bei watery.ch

Hier bei Watery.ch sind wir uns der oben genannten Anforderungen an Handtücher bewusst. Und deshalb haben wir persönlich sichergestellt und getestet, dass alle Handtücher in unserer großen Auswahl von Funkita, Funky Trunks Arena, Speedo und unserer eigenen Marke Watery, diese erfüllen. So kannst du dein zukünftiges Lieblingshandtuch (oder das deines Kindes) ganz beruhigt hier kaufen. Aber eines solltest du uns versprechen! Sei nicht traurig, wenn es eines Tages in der Wäsche ist und du es nicht zum Training/Wettbewerb tragen kannst - kaufe lieber gleich zwei davon!

Es gibt auch andere Arten von Handtüchern... Mikrofaserhandtücher

Vielleicht hast du schon einmal davon gehört oder gesehen, wie die Profis sie benutzen, aber du solltest dir wirklich ein schnelltrocknendes Handtuch zulegen. Hier gibt es keine Fransen, sondern nur eine dünne "Decke", die du über deine nasse Haut legen kannst und die das ganze Wasser "aufsaugt" (und in so einem Mikrofaserhandtuch kann eine Menge Wasser sein!). Wenn das Handtuch voll Wasser ist, suchst du dir einfach eine feste Stange oder etwas anderes, wickelst es darum und wringst dann das ganze Wasser aus. Dann kann das Handtuch wieder trocknen

Ein solches Handtuch aus Mikrofaser ist besonders bei Wettkämpfen von Vorteil, bei denen du oft mehrmals am Tag ins Wasser musst. In solchen Fällen kannst du dich schnell mit einem Mikrofaserhandtuch abtrocknen und es dann einfach drehen, damit das ganze Wasser wieder herausläuft und du es weiter benutzen kannst. Verdammt clever!

Badeponcho - eine gute Alternative zu Handtüchern

Anstatt deine Tasche mit Handtüchern zu füllen, ist ein Badeponcho eine gute Lösung. Er trocknet die Haut nicht nur effektiv, sondern ermöglicht auch einen einfachen Wechsel. Besonders für die Kleinen hat ein Badeponcho für Kinder viele Vorteile. Es hält sie effektiver warm und hat mehrere Vorteile

Er ist aber nicht nur für die Kleinen, denn ein Junior-Badeponcho oder ein Erwachsenen-Badeponcho bieten die gleichen Vorteile, wenn auch unter etwas anderen Bedingungen. Viele Menschen bevorzugen zum Beispiel beim Schwimmen im Winter einen Badeponcho, eben weil er den Körper warm hält, die Hände frei lässt und die Haut trocknet.

Es sollte jedoch erwähnt werden, dass die Saugfähigkeit nicht mit vielen der Qualitätshandtücher vergleichbar ist, die du auf dieser Seite findest.

Empfohlen für Ihren Kauf

32% kaufen diese Produkte mit Ihrem Warenkorb

Quickshop schließen
Schließen
  • Ergebnisse der Suche
  • Produkte

Keine Ergebnisse für ""

Fragen Sie unseren Kundenservice

Rufen Sie uns an

670 3080033

Schreiben Sie uns

support@watery.ch

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08-22 Uhr / Mo-Sa: 16-22 Uhr

Chatten Sie mit uns

In der rechten Ecke